Ideas Online

Florian Bailey über Social, User und Online Strategie

Abwägung – Was ist zentral fÜr den Erfolg von Web Projekten?

1 Kommentar

Jedes online Projekt besteht aus Myriaden kleiner Abwägungsentscheidungen. Sollte man die Seite mehr fÜr Zielgruppe A oder B entwickeln? Sind mehr Funktionen schon Feature Creep oder nicht?

Aber was ist die Skala? Welches sind die wichtigsten Faktoren?

Da das grundsätzliche Angebot bei jedem Projekt anders ist und die Anziehungskraft verschiedener Angebote verschieden ist, bleiben nur Faktoren wie SEO, alle andere Formen von Marketing, das Design, usw.

Aber was ist das Wichtigste?

Das wichtigste ist die User Experience und die Usability des Projektes.

Warum?

Weil der Erfolg jeder anderen Maßnahme dadurch definiert wird.

Wenn durch gute Suchmaschinenoptimierung 100.000 neue Nutzer auftauchen, aber immer nur 1% es schafft die Seite zu benutzen und durch einfache Veränderungen in der Usability 2% es schaffen werden, war die Suchmaschinenoptimierung doppelt so effektiv.

Trichter

Usability ist die letzte HÜrde vor der Conversion, alles andere sind relevante Faktoren, aber sie finden vor der HÜrde statt und durch die Höhe der HÜrde wird definiert wie erfolgreich sie Überhaupt sein können.

Viralität ist eines meiner Lieblingsthemen, aber selbst wenn ich ein Projekt habe, bei dem jeder User 200 neue User einlädt, aber diese es nicht benutzen können, ist das Projekt gescheitert.

Schlechte Usability hat auch einen erschreckenden Effekt auf den Willen der Nutzer sich weiter mit dem Projekt zu beschäftigen. Sie gibt ihnen ständig das GefÜhl „Du bist zu dumm“. Die Ausgangslage in die man die eigenen Nutzer bringt sollte aber nie „du bist dumm“ sein, sondern „you rock“.

Pilot in 3 Sekunden

Gutes Design kann sehr wichtig sein und kann auch die Usability eines Projektes verbessern, aber es ist viel einfacher erfolgreiche hässliche Seiten zu finden, die einfach nutzbar sind, als schöne erfolgreiche Seiten, die schwer zu nutzen sind.

Online ist Usability so extrem wichtig fÜr jedes Projekt weil die Konkurrenz so nah ist (ein Klick) die Lernbereitschaft so gering (gar keine) und die Zeit die man zum Ãœberzeugen hat aus Sekunden besteht.

3 Schritte zum Erfolg

1. Ein Überzeugendes Angebot
2. Es tatsächlich nutzbar machen
3. Der Rest

Partyservice Berlin

Share/Teilen

Geschrieben von Florian

8. Juli 2008 um 09:15

1 Kommentar zu “Abwägung – Was ist zentral fÜr den Erfolg von Web Projekten?”

RSS Feed für Kommentare dieses Artikels. TrackBack URL.

  1. Andreas

    5. Aug 08 um 14:14

    Ich kann das nur bestätigen! Wir beschäftigen uns mit SEM und haben die Erfahrung gemacht, dass keine noch so gute SEM-Kampagne einen schlechten Shop kompensieren kann. Passt das Angebot nicht (Preise, kein Markt, keine Auswahl, …) oder ist die Usability beschränkt, hat SEM keine Chance. Sind beide Kriterien hingegen erfÜllt, so ist SEM ein großer Hebel.

Hinterlasse doch ein Kommentar