Ideas Online

Florian Bailey über Social, User und Online Strategie

Mehrere Nummern auf ein Handy routen – Arbeit und Privat trennen

5 Kommentare

Ein Feature, dass ich auf allen aktuellen Handys vermisse, ist die Möglichkeit mehr als eine Nummer auf das Handy zu leiten. Ich hätte gerne 2 Handynummern auf einem Handy, Privat- und Geschäftsnummer.

Um 18 Uhr wÜrde ich dann das Profil wechseln auf Freizeit und wäre nur noch Über meine Privatnummer erreichbar und ab 9 Uhr morgens wäre ich wieder fÜr Anrufe auf der Privat- und auf der Geschäftsnummer erreichbar.

Eigentlich eine ungeheuer simple Funktion, die einen hohen Nutzwert fÜr viele hätte insbesondere wenn sie möglichst einfach implementiert wäre ( z.B. mit 2 Sim Karten Slots in einem Handy ).

3 Telefone

Share/Teilen

Geschrieben von Florian

18. April 2007 um 16:33

Abgelegt in Ideen,Mobile

5 Kommentare zu “Mehrere Nummern auf ein Handy routen – Arbeit und Privat trennen”

RSS Feed für Kommentare dieses Artikels. TrackBack URL.

  1. Peter Hogenkamp

    21. Apr 07 um 15:18

    Das mit den beiden SIM-Karten-Slots fÜr genau diesen Zweck wurde schon vor x Jahren mehrfach angekÜndigt, aber ich hab es nie wirklich gesehen.

    Finde, die Use Cases beim Telefonieren sind noch deutlich vielschichtiger und komplexer. Merkt man, wenn man sieht, wie anders man mit Skype umgeht als mit einem normalen Telefon. Ich hatte neulich mal zwei Wochen lang ein Philips VOIP 841 zuhaus eingestöpselt (= 24 Stunden Skype online), und das hat alle verwirrt, mich und die Anrufer.

  2. Pierre Kerchner

    23. Apr 07 um 18:23

    bei 2 Sim Karten bräuchte man 2 GSM Engines

    in der Praxis hab ich 2 Handys

    ein kleines fÜr die Hosentasche und ein Nokia E61 fÜrs Geschäft

    simyo als Datentarif kann ich aktuell noch empfehlen

    ich kenne keinen gÜnstigern Datentarif fÜr GPRS
    ausser einer baseflat – aber die lohnt sich fÜr mich nicht (noch nicht)

    mit simyo hab ich jetzt Über Monate meine Email auf dem e61 gemacht und ca. 3 Euro verbraucht
    mit http://gmail.com/app der j2me Anwendung von google mail

    pierre
    http://kerchner.de/blog

  3. admin

    24. Apr 07 um 12:17

    Das mit den 2 Handys ist mir einfach zu nervig, es stört mich schon das ich einen SchlÜsselbund mit mir herumtragen muss, gmail Mobile muss ich jetzt mal ausprobieren.

    Zu den Use Cases:
    Gerade bei Skype sehe ich das Problem das ich es fÜr mehr als telefonieren benutze, eben sogar stärker die IM Funktionen als die reine Call Funktion.

    Und IM eben nur wenn jemand verfÜgbar ist…

  4. Martin

    25. Apr 07 um 15:55

    Gibt es doch schon :-)

    http://www.teltarif.de/arch/2007/kw11/s25274.html

    GrÜsse,
    Martin

  5. ahmet

    25. Okt 07 um 09:39

    bei e-bay habe ich dieses handy gesehen!
    IPhone Clone Cect P168
    bei der produktbeschreibungung steht :GSM Dualband
    2 GSM Karten-Slots mit Umschaltfunktion (ohne das Mobile auszuschalten)
    http://cgi.ebay.at/IPhone-Clone-Cect-P168-MP4-MP3-Touch-Screen_W0QQitemZ200166336633QQihZ010QQcategoryZ9374QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    hoffe, dass ich euch damit helfen konnte;)

Hinterlasse doch ein Kommentar